7 einfache Wege zu lachen

0

Ich liebe Menschen die mich zum lachen bringen. Ganz ehrlich, ich denke es ist das was ich am meisten im Leben mag  – zu lachen. Es heilt viele Krankheiten. Es ist wahrscheinlich das wichtigste an einem Menschen. (Audrey Hepburn)

 

Tief aus dem Bauch zu Lachen ist wie ein Ventil aus dem Luft entweicht. Stress und Schwere fallen weg, und wir finden Erleichterung.

Lachen verbindet uns mit unserem eigentlichen Selbst, unserem Geist. Es macht nicht nur gute Laune sondern es erhöht auch unsere Schwingungsfrequenz und macht uns klüger und vor allem, glücklicher. Denn wenn wir in der Lage sind zu lachen, öffnet sich ein neues Fenster in uns und wir sehen die Welt aus einer neuen Perspektive.

Lachen macht uns offener unser Herz öffnet sich, und wir sind in der Lage neue Lösungen zu finden und unsere eigenen Befindlichkeiten hinter uns zu lassen. Herausforderungen werden überschaubarer.

Die Forschung zeigt immer wieder aufs Neue die positiven Effekte des Lachens auf Körper, Geist und Seele auf.

Manche bezeichnen es als Training, einem Art internen Joggen oder als Massage für unsere inneren Organe.

Wenn wir lachen atmen wir schneller, senden größeren Blutfluss und Sauerstoff durch unseren Körper bis in die Extremitäten. Unsere Blutgefäße entspannen sich und die Herzfunktion insgesamt verbessert sich.

Lachen stärkt das Immunsystem und erhöht das Niveau der infektionsbekämpfenden Antikörper. Es erzeugt Endorphine und andere natürliche Stimmungsaufheller sowie schmerzstillende Stoffe.

Die Frequenzen der Gehirnwellen werden ähnlich wie bei langjährigen Meditierenden. Unsere Muskeln entspannen sich und wir sehen jünger aus. Stress und Angst verringert sich.

Und vor allem ist es wunderbar, dass die positiven Wirkung des Lachens erhalten bleibt, lange nachdem das Lachen nachlässt.

Aber wir Erwachsene lachen nicht immer so leicht. Kinder lachen 400 Mal am Tag, während ein Erwachsener nur etwa 15-mal-oder weniger lacht. Traurig oder?

Man hat uns gelehrt, ernst zu sein und je älter und reifer wir werden desto mehr sind wir von unserem eigentlichen Selbst getrennt. Aber gerade in schwierigen Zeiten lohnt es sich wieder zu lachen, wir können unsere Fähigkeiten zu lachen jederzeit verbessern, auch mit Absicht und Übung.

Hier sind einige Ideen die helfen wieder mehr zu lachen und insgesamt das tägliche Leben und Wohlbefinden zu verbessern:

1.Starte mit einem Lächeln.

Lächle sobald du merkst dass du beginnst morgens aufzuwachen. Starte deinen Tag mit einem Lächeln noch mit geschlossenen Augen. Gib wohlige Geräusche von dir. Lächeln ist die Vorstufe von Lachen und Lachen ist ansteckend. Also begrüsse dich und dein Umfeld mit einem Lächeln.

 2.Verbringe Zeit mit anderen Menschen

Vor allem wenn die Zeiten schwierig sind neigen wir dazu uns mehr und mehr zu isolieren. Aber was wir wirklich brauchen ist es im Kontakt mit anderen Menschen zu sein. Denn wir lachen 30 mal häufiger wenn wir mit anderen Menschen zusammen sind als wie wenn wir alleine sind.

Also verbringe Zeit mit Freunden die leicht lachen und die dich häufig zum Lachen bringen.

3.Hör zu wenn andere Menschen lachen.

Höre das Lachen der Kinder im Schwimmbad oder Park, gehe in einen lustigen Film und setze dich in die Nähe der Person welche am lautesten lacht. Allein Lachen zu hören macht dich froh und bringt selbst zum lächeln.

4.Nimm dir Zeit Spass zu haben.

… Was auch immer Spass für dich bedeutet: Tanzen, Kegeln, Radfahren, Kino.

Spiele, denn es verbindet uns mit unseren Herzen und wir werden immer kindlich bleiben.

5.Erstelle ein “smile” Album.

Füllen Sie ein Fotoalbum mit lächelnden Bilder von Menschen, die du liebst. Füge lustige Geschichten und Anekdoten bei.

Verwende dieses Album um besondere Momente und Spaß mit Freunden oder Familie nochmals zu erleben. Es wird dich nochmals glücklich machen.

6.Nimm das Leben leicht.

Nimm dich weniger ernst. Sieh deine Fehler von der lustigen Seite (und bade nicht in Selbstkritik). Finde die leichte Seite von schwierigen Siutationen, nichts wird so heiss gegessen wie es gekocht wird. Sich selbst nicht so ernst nehmen heisst auch seinem Ego weniger Raum zu geben. Und hänge ein lustiges Plakat oder Bild an Ort auf an dem du es oft sehen kannst.

7.Zähle all die guten Dinge in deinem Leben auf.

Mach eine Liste von all dem Guten in deinem Leben. Sobald du beginnst wirst du erstaunt sein über all die wunderbaren Dinge, die es in deinem Leben bereits gibt. Beachte und schätze sie. Das wird dich weiter weg von negativen Gedanken bringen und dich für die positiven Seiten des Lebens öffnen.

Lachen bringt uns ins Jetzt. Es ist der Inbegriff der Achtsamkeit. Durch Lachen, finden wir Mut und Kraft. Quälende Emotionen werden aufgelöst und wir sind in der Lage zu entspannen und uns wieder aufzuladen.

Leiden wird reduziert. Wir sind kreativer und Leben aus dem Herzen. Stärke deine Fähigkeit zu lachen und du befindest dich auf dem Weg der Freude.

Comments

comments

Share.

About Author

info@livewhatyouare.com'

Leave A Reply

to top