Wie ich in 4 Schritten meinen neuen Online Coaching Kurs gelauncht habe

0

Träumst du auch davon dein Angebot als online Coaching Kurs zu verkaufen?

Einen Online Kurs daraus zu machen?

Deine Reichweite über online Angebote zu erhöhen?

Durch deinen online Kurs endlich automatisiert Einkommen zu generieren?

Ortsunabhäniger zu werden um dein Business deinem Lebensstil anpassen zu können und nicht umgekehrt?

Ich zeige dir anhand meiner aktuellen Masterclass wie ich es geschafft habe einen Online Gruppen Kurs zu erstellen und zu verkaufen.

Und so sieht meine Startseite aus 🙂

 

Bevor ich aber soweit gekommen bin und die ersten TeilnehmerInnen den Kurs gebucht hatten, habe ich ich einen 4 Schritte Prozess durchlaufen, den du auch durchlaufen kannst, um deinen Online Kurs zu kreieren:

1. Menschen, die deine Inhalte lieben anziehen

Du hast ein Thema für das du brennst und auch nachts dafür aus dem Bett springen würdest um davon zu erzählen? Im Idealfall ist dies bereits dein Business Thema. Wenn es das nicht ist, dann spüre in dich hinein, wie dir das mehr gelingen kann. Meiner Erfahrung nach, blockieren sich UnternehmerInnen der neuen Zeit, wenn sie NICHT ihr Herzensthema zu ihrem Business Thema gemacht haben. Meine Leidenschaft ist es, dich und dein Herzensbusiness zum Leuchten zu bringen und das mache ich ganz stark, indem ich dir die Welt des Energie-Bewusstseins näher bringe. Dafür schreibe ich meine Artikel im Blog und versende sie an meine Newsletter Abbonenten und habe eine Facebookgruppe dazu, passend zu meiner Leidenschaft:  

https://www.facebook.com/groups/MeinWegInsLichtZurueckZuMir/

Über diese Kanäle und über meine Kunden bekomme ich Rückmeldungen über meine Arbeit und Inhalte und kann vor allem in meiner Facebookgruppe immer wieder Umfragen durchführen um zu testen, welche Inhalte für meine Interessenten wichtig sind.

2. Inhalte für deine Interessenten kreieren

Der nächste Schritt ist es, regelmässig Blogbeiträge auf deiner Webseite zu veröffentlichen und deine Facebookgruppe lebendig zu gestalten. Am beliebtesten auf Facebook sind derzeit regelmässige Live Webinare, die du ein paar Tage vorher als Veranstaltung in deiner Gruppe ankündigst.

Damit kannst du am allerbesten sehen, welche Inhalte deine Interessenten besonders lieben und brauchen und du kannst sogar live in Interaktion mit deiner Facebookgruppe treten. Einfacher und schneller geht es fast nicht im Moment.

Du brauchst dafür wenig technisches Equipment und vielleicht ein wenig Mut, dich mit Videos sichtbar zu machen. Ich war anfangs immer sehr aufgeregt aber mittlerweile nach fast 150 Videos hat sich das gelegt und es macht mir richtig Spass.

3. Dich und deinen Kurs bekannt machen

Der nächste Schritt, nachdem du dir klar bist, was denn jetzt die Inhalte deines Kurses genau sein sollen, wie lange der Kurs sein soll und was er preislich ungefähr kosten wird, ist es zu beginnen Auszüge aus deinem Kurs als Webinar und/oder Blog bekannt zu machen. Du zeigst deiner Community, wie sie in dem Thema das sie brennend interessiert weiter kommen um zu mehr Lebensqualität etc. zu gelangen. In meinem Fall ist es zu zeigen, wie du mit Energiearbeit dein Leben transformierst. Deine Energie so richtig hochfahren kannst, damit du mehr Leichtigkeit, Freude und Fülle in deinem Leben bist.

Ich habe diesesmal entschieden, dies in Form einer Summer School zu machen. Ich habe über 10 Tage mit meiner Facebook Community live geübt.

Gezeigt was Energiearbeit ist und warum es so wichtig ist zu verstehen, dass deine reine Fokussierung auf materielles und alles was sichtbar ist, dich um ein riesiges Potential beschneidet.

Es ist, als ob du nur einen Arm benutzt.

Ich zeigte in der Summer School den grossen Nutzen den du haben kannst und wie du dein Energielevel für mehr Leichtigkeit, Freude und Fülle transformieren kannst.  Die 6 Lektionen der Summer School sind übrigens ein Bonus in meiner Masterclass geworden: 

 

4. Kunden für deinen Kurs gewinnen

Ich habe meinen Kurs seit dem letzten Tag meiner Summer School über meine Verkaufsseite beworben. Dies wiederum über:

  • Newsletter,
  • weitere Posts in meinen Gruppen. Ich habe noch eine Gruppe für SpiritPreneure – UnternehmerInnen der neuen Zeit: https://www.facebook.com/groups/SpiritPreneur/
  • In anderen Facebookgruppen, die Werbung gestatten (immer vorher checken niemand liebt ungebetene Werbung in seinen Gruppen)
  • Facebook Ads
  • weitere Webinare
  • deiner Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt

So habe ich diesen online Gruppen Coaching Kurs gelauncht. Er beginnt ab dem 25. 09. und geht 8 Wochen – und ich freu mich schon riesig: http://www.livewhatyouare.com/masterclass-awaken-your-energetic-power/

Der Kurs ist ein Mix aus:

  • Videos
  • Audios (Meditationen, Heilsessions und Clearings)
  • Pdf
  • Live Gruppen Calls geworden
  • und als VIP kannst du dich auch 1:1 von mir Coachen lassen- gerade für UnternehmerInnen interessant :-). Dazu buchen meine Teilnehmer ein ZusatzCoaching dazu (Fachsprache: upsell)

Ach ja, der Kurs wird dann Bestandteil meines nächsten Programms, welcher am 13.01.2018 starten wird, sein. In diesem Programm werde ich dir 9 Monate lang zusammen mit TOP-Kooperations Partnerinnen zeigen, wie du dein Business in der Energie der neuen Zeit erfolgreich online bringst: Technik – Mindset – Marketing – Motivation – Bewusstsein – und mehr. Wenn du Interesse daran hast, dann trage dich hier für ein kostenfreies Erstgespräch ein: https://livewhatyouare.youcanbook.me/

 

Herzlichst

 

 

Comments

comments

Share.

About Author

info@livewhatyouare.com'

Leave A Reply

to top